Nieto Picnic
Nieto „Picknick 1“

Das Nieto® „Picnic“ ist mein Messer für jeden Tag. Dafür gibt es tatsächlich einen Fachterminus, genannt EDC (every day carry) oder EDK (every day knife).

Meines ist weit über 10 Jahre alt, also die erste Generation dieser Serie und sieht im Zustand (inklusive Lederfangriemen) genauso aus wie auf dem irgendwo gefundenen Titelbild.

Das Messer hat im geschlossen Zustand nahezu keine Ecken und Kanten und wiegt nur 73 Gramm – man hat es einfach gerne in der Hosen-, Handtasche.

Beide Klingen sind, obwohl nur genietet, absolut spielfrei. Die Rückhaltefedern halten die Klinge, offen und geschlossen, überraschend stramm fest, aber nicht verriegelt. Alle Details sind durchdacht, schön und gut verarbeitet – nicht alltäglich in der 20–30 Euro Klasse!

Das aktuelle Picnic hat eine etwas größere Klinge (7 cm) und unter dem Flaschenöffner noch einen Seil/Gurtschneider.

Technische Daten

In Klammer stehen die Daten des aktuellen Modells.

  • Grifflänge: 8,1 cm (?)
  • Klingenlänge: 6,2 cm (7 cm)
  • Material:
    • Klinge: AN-58 (eigener Beitrag)
    • Griff: Hartchrom, Olivenholz
  • Gesamtlänge: 14,3 cm (17,5 cm)
  • Gewicht: 73 g (117 g)
  • Extras: Loch für Fangriemen (Lanyard)
  • Hersteller: MIGUEL NIETO SL