Walther EDK
Mein EDC Modell „Urban Trapper“

Das Walther EDK ist mein neuestes Messer für wirklich jeden Tag – und jeden Ort – „Ist das Messer in Deutschland legal, dann ist es das auch (nahezu) weltweit“. Siehe auch meinen Beitrag Messer im Ausland.

Dieses Zweihand-Messer verfügt über eine stabile Cross- oder Linerlock-Verriegelung der schlanken, aber massiven (3 mm) und sehr scharfen Klinge. Am hinteren Ende des Klingenrückens befindet sich eine geriffelte Daumenbremse für mehr Druck beim Schneiden.

Der Griff liegt äußerst angenehm in der Hand und fühlt sich aufgrund der Metallbacken und Spacer recht wertig an.

Fazit: Ein problemloses Jeden-Tag-Messer in, für rund 30 Euro, sehr guter Qualität und Verarbeitung! Und nebenbei ist es auch noch sehr schön.

Mängel: Wie schon von Mathias Busch festgestellt, hält der schlechte Sitz des Gürtelclips nicht lange. Daher habe ich diesen gleich abmontiert und ein schönes Lanyard dran geknüpft.

Technische Daten

  • Klingenlänge: 75 mm
  • Gesamtlänge: 182 mm
  • Klingenstärke: 3 mm
  • Gewicht: 89 g
  • Klingenform : Droppoint
  • Klingenmaterial: 440C
  • Griffmaterial: Polymer (GFK), Backen und Spacer aus Metall
  • Arretierung: Linerlock

Herstellerbeschreibung

Das deutsche Fachblatt „Messermagazin“ rief die Leser zu einem Design-Wettbewerb für ein neues Walther-Klappmesser auf (Jahr: ?). Der Entwurf von Simon Telpl konnte sich in der Endrunde gegen elf andere Vorschläge durchsetzen und bekam die meisten Leserstimmen.
Nachdem die limitierte Startauflage von 100 Stück (Walther MME mit D2-Klinge und G10-Griffstück) sehr schnell vergriffen war, erfreut sich nun das Serienmodell des Walther EDK (Every Day Knife – 5.0775) großer Beliebtheit. Auch diese entspricht dem Telpl-Design und ist mit einer
Klinge aus 440C-Stahl und GFK-Griffschalen ausgestattet.

Das deutsche Fachblatt „Messermagazin“ rief die Leser zu einem Design-Wettbewerb für ein neues Walther-Klappmesser auf (2020 ?). Der Entwurf von Simon Telpl konnte sich in der Endrunde gegen elf andere Vorschläge durchsetzen und bekam die meisten Leserstimmen.
Nachdem die limitierte Startauflage von 100 Stück (Walther MME mit D2-Klinge und G10-Griffstück) sehr schnell vergriffen war, erfreut sich nun das Serienmodell des Walther EDK (Every Day Knife – 5.0775) großer Beliebtheit. Auch diese entspricht dem Telpl-Design und ist mit einer
Klinge aus 440C-Stahl und GFK-Griffschalen ausgestattet.